Der neue Mazda MX-30

Das erste rein elektrische Auto von Mazda. Als limitiertes Sondermodell kann man den Mazda MX-30 Edition One ab sofort online reservieren. Marktstart in Österreich ist im Herbst 2020. Preis: 34.990 Euro.

Der Mazda MX-30 ist rein elektrisch angetrieben, bleibt dabei aber ein typischer Mazda. Mit Freestyle-Türen, avantgardistischem Styling und nachhaltigen Materialien im Innenraum präsentiert sich das 4,4 m lange Crossover-SUV unverwechselbar. Die 50:50-Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse sorgt für Fahrspaß. Der kompakte 35,5 kWh-Akku des e-SKYACTIV-Elektroantriebes schont Ressourcen, bietet aber genügend Pendler-Reichweite.

Der Mazda MX-30 startet in Österreich mit einem limitierten Sondermodell. Es heißt Edition One und umfasst ein umfangreiches Ausstattungspaket zum Alles-Inklusiv-Preis von 34.990 Euro. Darin enthalten sind unter anderem 18‘‘-Alufelgen, LED-Matrix-Licht, Klimaautomatik, Head-up-Display und ein Paket an i-Activsense-Sicherheitsassistenten.

Die Edition One des Mazda MX-30 können Schnellentschlossene jetzt auf www.mazda.at gegen 1.000 Euro Kaution reservieren – und sich damit ein Exemplar zum Marktstart im Herbst 2020 sichern. Automatisch inkludiert im Edition-One-Paket ist dann auch die Webasto Wallbox, eine Ladestation für flotteres Stromtanken zuhause.

Weitere Informationen >>


Das MAZDA-Team von Lietz steht Ihnen jederzeit zur Verfügung

Amstetten
Alois Steinkellner
a.steinkellner@lietz.at
07475 53151 1232

Linz-Urfahr
Paul Pasierski
p.pasierski@lietz.at
0732 757272 3437

Steyr
Christoph Kronsteiner
c.kronsteiner@lietz.at
07252 81082 3131

Waidhofen/Y.
Florian Aspalter
f.aspalter@lietz.at
07442 55655 1132


zurück
Full Website