Lietz

Bericht Hans Schachinger: Hyundai i30 N bei der Jännerrallye







Es ist schon 25 Jahre her, dass Rallyepilot Johann Schachinger und sein Beifahrer Harry Minarik im Team von LIETZ SPORT Rallyestaatsmeister in der seriennahen Gruppe N wurden.

Aus diesem Grund wurde das erfolgreiche Duo eingeladen bei der LIETZ SPORT Jänner Rallye als Vorausauto den brandneuen Hyundai i30 N einzusetzen. Der erste Lauf zur österreichischen Rallyestaatsmeisterschaft ging am ersten Wochenende des neuen Jahres im Mühlviertel im Raum Freistadt über die Bühne.

Bereits nach den ersten Kilometern entpuppte sich der Hyundai i30 N als Auto mit sehr hohem Spaßfaktor. Die 275 PS aus dem 2 Liter Turbomotor treiben die Vorderräder an, die bei Bedarf durch eine Differenzialsperre ständig für hervorragenden Vortrieb sorgen.

Das gesamte Auto kann auf die individuellen Bedürfnisse oder Straßenverhältnisse eingestellt werden. Natürlich stehen einzelne Modi zur Verfügung, die Fahrwerk, Antrieb, Lenkung und Regelelektronik von super-bequem bis hin zu kompromisslos-sportlich trimmen.

Die N-Taste am Lenkrad stellt gleich alles auf "pfefferonischarf". Das bedeutet einen herrlichen Sound durch das Klappensystem in der Auspuffanlage, eine Differenzialsperre die wunderbar arbeitet, adaptive Dämpfer, Zwischengasfunktion und eine direkte Lenkung, die mit überraschend hohen Kurvengeschwindigkeiten das zufriedene Grinsen des Piloten kaum aus dem Gesicht bringt.

Bei kurvenreichen Straßen, wie es die Sonderprüfungen der LIETZ SPORT Jänner Rallye bieten, wird der Kurvenhunger des Hyundai i30 N sanft gestillt. Das Fahrwerk reagiert gefühlvoll auf Lastwechsel und auch bei hohen Geschwindigkeiten oder sehr schlechten Straßenverhältnissen wird man kaum böse überrascht.

Die Bremsen leisteten auf den Sonderprüfungen im Mühlviertel hervorragende Arbeit und brachten den Hyundai i30 N vor jeder Kurve und Kehre auf die gewünschte Geschwindigkeit.

Nach fast 200 Sonderprüfungskilometern wurde der Hyundai i30 N von Johann Schachinger und seinem Beifahrer Harry Minarik auf der Zielrampe im Messegeländer der Braustadt Freistadt wieder in die bewährten Hände des Teams von LIETZ SPORT retourniert.


zurück
Full Website